Willkommen beim NABU Groß-Gerau

Für Mensch und Natur

Zugvögel und andere tierische Neuigkeiten

Schwalben und Störche versammeln sich in Groß-Gerau, um gen Süden zu ziehen. Andere exotische Tiere sind auf dem Weg zu uns. So wurden uns gleich zwei Sichtungen eines Goldschakals gemeldet. Außerdem sorgte eine größere Ringelnatter für Aufregung, bei der es sich evtl. sogar um die erst vor kurzem als eigene Art eingestufte Barren-Ringelnatter handeln könnte mehr

Samst. 21.10.17 10.00 Uhr Arbeitseinsatz!!!

Es summt und brummt und fliegt auf dem neu eingesäten Ackergrundstück.  Deswegen werden wir jetzt auch in der Mitte Platz für diese Blühinsel lassen und am Samstag, den 21.10.17 weniger Obstbäume und Hecken pflanzen als geplant.

 

Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung an dem Arbeitseinsatz, Familien können z.B. die Pflanzung eines Baumes übernehmen.  mehr

Download
Anfahrtsskizze.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.4 KB

Insektenhotel              Kita auf Esch eingeweiht

Am 13.09. war es so weit, unter den neugierigen Augen der Kinder wurde das neue Insektenhotel in der Kita auf Esch aufgestellt. Jetzt müssen die Fächer des Insektenhotels noch von den Mädchen und Jungen der KITA mit Tannenzapfen, Schneckenhäusern und Schilfstengeln befüllt werden. Und natürlich haben die Kinder auch von uns Blumensamen bekommen, um die Insekten  mit ihrer Lieblingsnahrung zu versorgen. Mehr


Interessante Informationen

Vom Aussterben bedrohter Vogel brütet um Groß-Gerau herum

Kibitz mit Jungen
Foto: NABU/Thorsten Krüger

Das größte Brutgebiet dieses in Hessen fast ausgestorben Vogels findet sich ausgerechnet in den Feuchtwiesen der Altneckar-schlingen bei Wallerstädten!  Der NABU Kreisverband Groß-Gerau betreut seit vielen Jahren ein spezielles Projekt zum Erhalt dieses markanten schwarz-weißen Vogels -mit 35 Brutpaaren und 35 Jungvögeln allein in GG auch in 2016 wieder ein Erfolg. mehr

Farben des Herbstes

Unsere aktuelle Bildergalerie mit Eindrücken quer durch unsere Gemarkung mehr

 

Eine blühende Landschaft direkt vor unserer Haustür

Werner Eitle, 1. Vorsitzender der NABU Ortsgruppe Groß-Gerau, berichtet in der aktuellen Ausgabe des WIR-Magazins im Gerauer Land über die Wichtigkeit von Blühstreifen.

 

zum Artikel


Über uns

Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017 Foto: NABU/Benno Alexander Flume Flume

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr werden im Kreis Groß-Gerau wieder eine Vielzahl an naturkundlicher Exkursionen in die Natur angeboten, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Groß-Gerau aktiv zu werden, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns über jeden, dem die Natur am Herzen liegt. Kontakt