Bildergalerien

Alle in den Bildergalerien gezeigten Fotos sind auf Groß-Gerauer Gemarkung (inkl. der Ortsteile) entstanden.  Soweit nicht anders vermerkt, liegen die Bildrechte beim NABU Groß-Gerau.

Aktuell: Pilze in Groß-Gerau

Gerade in den Waldgebieten nördlich von Groß-Gerau haben sich aufgrund der hohen Totholzdichte Pilze angesiedelt, die woanders selten geworden sind. Hier zeigt sich wie wichtig es ist, Natur auch mal sich selbst zu überlassen und den Wald nicht nur unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu betrachten. Unsere Ortsgruppe hat sich daher sehr über den Entschluss der Stadt Groß-Gerau gefreut, den kommunalen Wald ab 01.01.2018 nicht mehr von Hessenforst bewirtschaften zu lassen sondern neue Wege zu gehen.

 

Pilze sind faszinierend, können ganz unterschiedliche Formen annehmen und haben häufig auch merkwürdige Namen, wie etwa der Kaffeebraune Gabeltrichterling. Bereits wenige Schritte abseits des breiten Spazierwegs lassen sich Speisepilze und eingewanderte Exoten aus Australien, wie etwa der Tintenfischpilz, entdecken. Und natürlich gibt es in den Wäldern Groß-Geraus auch jede Menge giftige Pilze, für die es einige Sachkenntnis braucht, um diese sicher von ihren essbaren Verwandten zu unterscheiden. Durch Anklicken der Bilder erscheinen die Namen der jeweiligen Pilze.

 

Wer mehr über Pilze erfahren möchte, kann auch an einer geführten Pilzwanderung teilnehmen, die u.a. von den Pilzfreunden Südhessen Sulzbach angeboten wird.

 

AKTUELL: Pilzwanderung am Sonntag 24.11. von 10.00-12.00, Treffpunkt Parkplatz am Wildpark gegenüber Falltorhaus, B44 zwischen Groß-Gerau und Mörfelden

 

 


Bildergalerie mit den besten Aufnahmen unserer fotografischen Insektensafari 2019

- wir haben jetzt noch um ein paar Bilder unserer anderen Blühstreifen ergänzt!

mit Doppelklick Bild vergrößern und Bildunterschrift lesen

Weitere Bildgalerien

Noch mehr Bilder gibt es unter Naturgucker de. Auf der Homepage einfach unter "suche: länder/orte" Groß-Gerau eingeben und dann auf eine beliebige Stelle der angezeigten Karte klicken. Jetzt werden u.a. die Reiter "Beobachtungen" und "Bilder" angezeigt.