Insektenhotels

Wir möchten mit dem Bau von Insektenhotels Kinder zum Beobachten der Natur anregen Mit der Aussaat spezieller Blumensamen für Bienen und andere Insekten haben die Kinder zudem die Möglichkeit, selber aktiv zum Umweltschutz beizutragen. Nach und nach möchte unsere Ortsgruppe auf diese Weise möglichst viele Kindergärten und Schulen in Groß-Gerau erreichen.

Die bisherigen Ergebnisse können sich wahrlich sehen lassen! Die ersten drei errichteten Insektenhotels entstanden in Zusammenarbeit mit dem Schreiner Hartmut Kuhn und wurden komplett durch unsere Ortsgruppe finanziert. Weitere Insektenhotels haben wir gespendet bekommen oder selber gekauft.


Das neueste Insektenhotel wurde im Frühjahr 2019 im Berkacher Kindergarten angebracht. Mitte Mai überreichte der NABU dann noch zwei kindgerechte Bestimmungsbücher. Hinter der mit Band abgesperrten Fläche haben die Kinder den vom NABU geschenkten Wildblumensamen ausgesät. Die bereits seit längerem vorhandene Infotafel zu Wildbienen wurde vom Bauhof tiefer gesetzt, damit die Kinder sie besser betrachten können.



In 2019 frisch aufgehängt, wurde das Insektenhotel in der zweiten Kita auf Esch (Wilhelm-Hamman-Str.) gleich von Wildbienen bezogen. Die Kinder beobachten eifrig das emsige Treiben. Innen ist ein großes Plakat mit Fotos von Wildbienen aufgehängt, auf denen dann nachgeforscht werden kann, wer sich alles draußen tummelt.

weibliche gehörnte Mauerbiene Foto NABU GG
weibliche gehörnte Mauerbiene


Im Naturkindergarten KITA Hölderlinstraße haben sich die Kinder ein kleines Naturparadies auf einem bisher nicht genutzten Gelände hinter der Dreifelderhalle in Dornheim geschaffen. Ein kleines Beet mit Blumen wurde auch schon angelegt und seit einigen Tagen sprießen hier die ersten Pflanzen. Und auch an dem 2018 von uns gespendeten Insektenhotel zeigen sich die ersten Gäste.



Im September 2017 wurde in der KITA auf Esch (Brignoler Str.) das nächste Insektenhotel eingeweiht. Neugierig verfolgten die Kinder, wie die einzelnen Bauteile zusammengefügt und mit Beton in der Erde sicher verankert wurden. Und natürlich haben wir wieder Blumensamen und kindgerechte Bestimmungsbücher mit übergeben. Die Kinder übernehmen natürlich außerdem die Befüllung der Fächer mit Tannenzapfen, Schneckenhäusern und anderen Materialien. Mehr Bilder


In der Kita Atzelberg gab es bereits ein in die Jahre gekommenes Insektenhotel, dass unglücklicherweise auch noch an einem sehr schattigen Standort aufgestellt war. Mit Hilfe des städtischen Bauhofes wurde das Insektenhotel 2016 an einen sonnigen Bereich umgesetzt und anschließend mit Hilfe des örtlichen Schreiners Herrn Kuhn und Aktiven unserer Ortsgruppe wieder instandgesetzt. Große Aufregung gab es dann noch, als die Gärtner die gerade aufgegangene Blumenwiese einfach umgemäht haben. Mehr Infos


In der Werk AG der Grundschule Dornheim entstand 2016 ein großes Insektenhotel auf dem Schulgelände. Außerdem bauten die Kinder mehrere kleinere Exemplare für den heimischen Garten. Mehr Infos